Nichts ist heutzutage so einfach wie das Surfen im Internet, das man manchmal irrigerweise auch ‹Suchen› nennt. Diese Tätigkeit, die wir alle kennen und der wir alle von Zeit zu Zeit freiwillig oder unfreiwillig nachgehen, ist die Neu-Erfindung des Rads, ist pure Zeitverschwendung: man sucht, was andere schon gefunden haben. In dieser Linksammlung möchten wir Ihnen diese Qual abnehmen, Ihnen die Zeit wieder zur Verfügung stellen, um wirklich wichtige Dinge erledigen zu können: 

Was Sie hier finden, ist noch im Aufbau. Aber es soll sich bescheidenerweise zum vollständigsten und aktuellsten Lyrik-Portal der Schweiz entwickeln. Wir freuen uns daher über Ihre aktive Mitarbeit! Sollten Sie einen oder mehrere Links vermissen, wenden Sie sich bitte einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!