Ausgetauscht: über Sestinen und Schüttelwortfächer
Dichtet:
Autor Richard Knecht ohne Computer

Gedruckt, Gelesen, Getroffen:
Buchserie 2, Martina Caluori, Ute Karin Höllrigl, Nora Dubach

Ausgetauscht:
 Zufallsprinzip und Formenstrenge
Intervenieren:
Shared Reading im Kosmos
Rezensiert:
Sascha Garzettis ‹Mund und Amselfloh›
2-fach rezensiert: Edgar Hermanns ‹Hüttenbuchverse zum Dritten›

Entwickeln:
 Jahres-Lyrikcoaching: einjähriges Coaching, arbeiten an einer Gedichtauswahl und der eigenen poetischen ‹Persona›

Grundsätzlich
: PRO LYRICA Verlagsleitbild

Beachtet: Gedichte wissen mehr, Lyrikrezension von Michael Braun 
Herausgefischt:
Niklaus Peter ‹Es gibt die Zukunft auch als Gedicht›
Anpacken:
Gleichgesinnte finden, Gedichte publizieren
Wiederentdeckt: ... das kleine ‹Biest› oder woran erkennt man ein Gedicht?
Hängengeblieben:
LYRIK NERVT!
Aufgelegt:
154 verschiedene Lyrikkalender-Gedichttafeln jetzt im ‹Gedichtladen› erhältlich!
Ausgetauscht I:
Was tun für das Gedicht?
Empfehlen: Literaturzeitschrift ‹mosaik›
Überleben: Das prekäre Leben der Autorinnen und Autoren im rauen Umfeld des Marktes
Buch und e-book: Publizieren bei dko-buchreferenz.org