PRO LYRICA Autoren*innen lesen eigene Gedichte.
33 Jahre PRO LYRICA – Schweizerische Lyrische Gesellschaft, 1988–2021. Jetzt auch lesen!

Anlässlich unseres Jubiläumsjahres lesen PRO LYRICA-Autorende eigene Gedichte via Skype. Diese kurzen Lesungen ersetzen die sechs geplanten Sofalesungen an verschiedenen Orten in der Schweiz. Wir freuen uns mit unseren Lyrikschreibenden, dass Sie als Lyrikschätzende auf prolyrica.ch, diese – in einfacher Aufnahmetechnik und mit Null Infektionsrisiko erstellten Videoclips – rezipieren und weiterverbreiten. Zweiwöchentlich kommen weitere Clips hinzu. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und Inspiration. Bei den engagierten Lesenden bedanken wir uns herzlich!

Leseanmeldung an > Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Direktlinks zu den Videoclips auf youtube:

Ruth Weber aus Walzenhausen, CH (in arbeit)
Mechthild Wand
aus Burgdorf, CH (in arbeit)
Marion Panizzon
aus Bern, CH
Marco Berg aus Zürich, CH
Kuno Roth aus Bern, CH
Peter Rudolf aus Dornach, CH
Hans Gysi aus Kreuzlingen, CH