transparent170x250px 

 

Kuno Roth
Jahrgang 1957, lebt in Bern und Solothurn. Der ehemals promovierte Chemiker ist heute als Humanökologe, Umweltbildner sowie Schriftsteller tätig und arbeitet als Mentoring-Verantwortlicher bei Greenpeace International. Er schreibt vornehmlich Gedichte und Aphorismen sowie Glossen und Kolumnen.

Veröffentlichungen 

Lesungen 

  • Grundprogramm: Eine lyrische Lesung – Gedichte, Aphorismen, Glossen
    Nachdenkliches bis Heiteres. Als Häppchen zwischen Gängen, als Intermezzi für ihre Geburtstagsfeier oder als kurzes Bühnenprogramm (2 bis 5 Sets zu 5–10 Minuten). Kein Poetry Slam, sondern eine besinnlich-heitere Lesung in Abstimmung mit dem Veranstalter. Kosten CHF 200–400. Mehr Informationen hier.
  • Abendprogramm von 60–90 Minuten:  Lyrische Lesung im Wechsel mit Cello-Musik
    >Lesung (wie oben) im Wechsel mit dem Cellisten Christoph Kuhn (siehe Artikel über einen Auftritt). Kosten CHF 300–500 Franken
  • Abendprogramm von 80–120 Minuten: Lyrik und Chansons im Wechselspiel
    Poetisch-musikalische Soiree zusammen mit dem Chanson-Duo ‹Jamais le matin›. Kosten CHF 600–900, Mehr Informationen hier.

Rezensionen
Aussicht von der Einsicht› 
Im Rosten viel Neues

Leseprobe 
Carte blanche

Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!