marianne mathys k3 

 

Marianne Mathys
*1952 in Bern, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, lebt im Kanton Nidwalden.

Ausbildung und bisherige Berufstätigkeit
Buchhändlerin, Bibliothekarin, Arzt- und Spitalsekretärin. Was sie sieht und fühlt wird ihr zur Metapher, wandelt sich in Weltgefühl, weckt ihre Lebensgeister. Unbeschreiblich, und will doch immer wieder beschrieben werden. Schreiben als Versuch, eine fortwährende Versuchung, nichts weiter.

Werk

  • ‹Dem Alltag lauschend› – Gedichte und Geschichten, 2015 novum Verlag 
  • ‹Briefwechsel zwischen Jung und Alt›, Periodika 1984–86 Muot Verlag
  • Gedichte in Zeitschriften, Briefwechsel, Essays, Kurzgeschichten.

Rezension und Bewertungen
‹Dem Alltag lauschend›
Bewertungen

Leseprobe
Carte Blanche

Mitgliedschaften
femscript, Netzwerk schreibender Frauen
lit.z, Literaturhaus Zentralschweiz
ZSV, Zürcher Schriftsteller/-innen Verband
PRO LYRICA

Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!