Buchwink #05

BUCHWINK VON CORNEL KÖPPEL |

ELKE ERB ‹GEDICHTE UND KOMMENTARE›​

Foto © 2021 Rolf Zöllig  CC BY-NC-ND 4.0

Dieser außergewöhnliche Lyrikband ist mehr als nur ein Wink. Außergewöhnlich, weil die versammelten Gedichte von der mehrfach ausgezeichneten Dichterin und Übersetzerin Elke Erb, 1938 in der Eifel geboren, selbst kommentiert werden. Damit gibt die Dichterin einen Einblick in ihre lyrischen Reflexionen und legt die Entstehungsprozesse der Gedichte offen. Die Kommentare sind nicht etwa Entschlüsselungen oder gar Analysen, sondern bringen die Gedichte und ihre eigenwillige, assoziative und sprachliche Kombinatorik uns näher. Sie lassen uns am Schreibprozess teilhaben, beziehungsweise uns von Beginn an zusehen, wie die Autorin die Texte durch Gestaltung und Umgestaltung ins Leben ruft.

Spannend auch, wie die Kommentare ihnen eine zweite Stimme geben und wer weiss, sich beim einen oder anderen Gedicht, den Leserinnen und Lesern neue Sichtweisen eröffnen, was jedoch nicht erforderlich ist, um der Qualität dieser Gedichte gerecht zu werden.

Sie beruhen auf Hingabe und Beobachtung, wobei deren Motive und Metaphern auf den ständigen Wandel dieser Welt verweisen.  

Die ausgewählten Gedichte in diesem Band sind aufs feinste ausgearbeitet und geprägt durch Schlichtheit, die des Öfteren unter Verwendung des Nominalstils herbeigeführt wird. Aus ihnen spricht eine distanzierte Aufmerksamkeit, ein Wahrnehmen, das den Dingen gebührend Raum lässt und ihnen somit sprachlich eine wohltuende Unmittelbarkeit verleiht.   

Ein Gedichtbuch, das es in sich hat und mit besonderen Leseerlebnissen aufwartet. Für all jene, die sich für Gegenwartslyrik interessieren oder sich mit derselben auseinandersetzen und beschäftigen, ist dieser Band in vieler Hinsicht eine Bereicherung.

Cornel Köppel PRO LYRICA

 

Elke Erb ‹Gedichte und Kommentare›, Reihe Neue Lyrik – Band 10 – KDFS,
Herausgeber von Jayne-Ann Igel, Jan Kuhlbrodt, poetenladen Verlag 2020, Taschenbuch 200 Seiten, ISBN 978-3-948305-10-9 | Das vergriffene Original erschien 2016 als Hardcover

+++
[hier fehlt noch deine Einsendung]
Möchtest du selber einen BUCHWINK SCHREIBEN? Sende deinen Beitrag an BUCHWINK@PROLYRICA.CH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.