Carte Blanche 2015/11 von Manuela Tschofen aus dem Manuskript ‹flucht voran›
© 2015 by Manuela Tschofen 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#

unterwegs

ein tag war himmel
sternsonden im blick
perlen im gefieder
traumtakte im all

 

#

mit asche bekleidet
tauchte sie unter
der see war grün
die reise ungefähr
das haus aber mit
einem geflüsterten garten
bewohnte sie schon lange

 

#

du mit fichtennadeln im haar
echsen huschen durch deinen blick
ein paar griffe blues im bauch
meilenweit; das blaue gras

 

#

und sommerfrühling

es ist doch von nutzen
darüber nachzudenken
der absatz im acker
den blick im gestirn
april im haar
wanderschaften zeichnen
deine landkarten weiter,
die adern meiner haut

 

#

schreiben

zwischen den zeilen
winden sich lücken
stücke unbemannt im
raum und das wort
vor anker
punkt

 

 

#

nachthell

mondlichter streifen
verirrte scheinwerfer
alleen wurzeln kopf-
über im asphalt

 

 

#

winter

stadtstern
sing winter
manch fall
wird noch
poetisch sein

 

 

#

und sommerfrühling

sind’s blüten ist’s schnee
was flieht durch winters hand
grünt die ersten hügel
und blaut im see

 

‹Carte Blanche› ist ein Angebot von Pro Lyrica. Hier stellen sich Lyrik-Autorinnen und Lyrik-Autoren für die Dauer von zwei Monaten mit Arbeiten vor. Sie möchten hier publizieren? Senden Sie eine Anfrage an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!