Regula Valentina Zürcher

CARTE BLANCHE REGULA VALENTINA ZÜRCHER |

rosengarten // ich möchte / im garten der rosen / leicht verweilen /  den ball vor die füsse rollen lassen / tausend blüten / als zielscheibe meines glücks /  erblicken / sie hochwerfen / in die arme / verspielter kinder //  

ich möchte / einen dieser tage weben / im paradies / seltener sorten / den apfel pflücken / das unkraut zupfen / und taubetropftes rosenblatt / mit wünschen meiner kindheit / wässern ///

Carte blanche 2024/2 | © 2024 bei Regula Valentina Zürcher aus Bolligen BE |  

‹CARTE BLANCHE› ist ein Angebot von PRO LYRICA. Hier stellen Lyrik-Autorinnen und Lyrik-Autoren ihre Arbeiten dauerhaft vor. Sie möchten hier publizieren? Senden sie ihre Anfrage inklusive einer Auswahl von 6–8 Gedichten an: carteblanche@prolyrica.ch

utopie

hier

vorwärts und regengüsse
verwischen die spur

dort

ein tropfen fängt licht
aus der ferne

mut

ich will samt
bleiben

geflutete tore öffnen
den samen setzen
jetzt

pegel steigen oder sinken
da ist immer
wandlung

schleusenflirt

seltenes boot auf spiegelhöhe
sucht weither einfahrt
umwirbt die rosa schleuse
geduld wird schick
in schale geworfen
augen flirten
verlangende blicke

leicht geschmunzeltes
warten schliesst
das lippentor
wasserstand gewinnt
erklimmt den berg
zum roten fluss galant

am höheren ufer fliessen
helle wellen
schwappen über
errötete wangen
verheissungsvoll
ein lächeln schwimmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Annehmen