EIN SCHIMMERNDER TEXT AUF DEM RÜCKEN DES HECHTS

MUSIKALISCHE LESUNG VON MARKUS WALDVOGEL UND MIROSLAVA HRISTOVA MARKOVA |

eine abend voller Poesie und Musik |

Dienstag | 8. februar 2022 | Biel | IM neuen Museum | 19 Uhr |

Der spanische Fluss Guadalquivir erblickt das Licht der Welt im zauberhaften Naturpark ‹Sierra Cazoria›. Die poetische Hommage von Markus Waldvogel verfolgt den Fluss von der Quelle bis zur Mündung, er tritt mit dem grossen Fluss in ein Zwiegespräch. In einem Wechselspiel von Klarinette und Text, deutsch und spanisch, erleben wir den geliebten und gebeutelten, den idyllischen und kranken Guadalquivir.  

+++

Weitere  INFOMATIONEN/FLYEr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Annehmen