Gattungen, literarische

Literatur ist nichts für wissenschaftliche Erbsenzähler, -wäger oder -messer. Jegliche Kategorisierung kann jederzeit untergraben werden (literarische Fortschritte werden daher auch häufig von Untergrundliteratur voran getrieben). Die drei Hauptkategorien Epik, Dramatik und Lyrik vermischen Stilmittel bereits in frühester Ausformung: Epische Dichtung ist im Wesentlichen auch Gesang; Dramatik von lyrischer Chordynamik durchwoben; Lyrik kann z.B. in der russischen Literatur im Poem durchaus einen epischen Charakter annehmen.  OF

Zurück zur Glossarübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.