Gattungen, literarische

Literatur ist nichts für wissenschaftliche Erbsenzähler, -wäger oder -messer. Jegliche Kategorisierung kann jederzeit untergraben werden (literarische Fortschritte werden daher auch häufig von Untergrundliteratur voran getrieben). Die drei Hauptkategorien Epik, Dramatik und Lyrik vermischen Stilmittel bereits in frühester Ausformung: Epische Dichtung ist im Wesentlichen auch Gesang; Dramatik von lyrischer Chordynamik durchwoben; Lyrik kann z.B. in der russischen Literatur im Poem durchaus einen epischen Charakter annehmen.  OF

Zurück zur Glossarübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Annehmen