Gedicht Wettbewerb

Gedicht Wettbewerb Brentano-Gesellschaft Frankfurt

Ziele der Edition
Die Frankfurter Bibliothek bietet einen Querschnitt durch die Lebenswirklichkeit der Gegenwart – gespiegelt in der in breiten gesellschaftlichen Kreisen gepflegten kleinen Literaturproduktion, die oft unveröffentlicht bleibt und verlorengeht. Es ist nicht Ziel der Edition, ausschließlich Hochliteratur zu präsentieren, sondern, der Idee der Romantik folgend, Lyrik aus der Mitte unseres Volks, also auch Gelegenheitsdichtung und Verse aus dem Alltag. …

Wer kann sich am Wettbewerb beteiligen?
Die Frankfurter Bibliothek ist offen für alle Autoren, bekannte und unbekannte, für alle, die gern schreiben und die für die Teilnahme am Wettbewerb vielleicht sogar zum ersten Mal zum Stift greifen. Die Frankfurter Bibliothek ist die umfassendste Lyriksammlung, in der seit 2001 40.000 Gedichte veröffentlicht wurden. Die interessantesten Einsendungen werden in der renommierten Frankfurter Bibliothek veröffentlicht.

Teilnahmebedingungen
An der Ausschreibung kann sich jedermann beteiligen. Die Teilnahme ist kostenfrei (nur Rückporto) und mit keinerlei Verpflichtung verbunden. Ein Honorar wird gleichfalls nicht fällig, da dies bei Großwerken für geringzeilige Beiträge nicht üblich ist. Das Werk soll die Bedeutung unserer literarischen Kultur in seiner Breite dokumentieren. Die Rechte an Ihrem Gedicht verbleiben daher auch ganz beim jeweiligen Verfasser.  mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.