Schweizerischer Verein

Schweizerischer Verein für die deutsche Sprache 
Der Schweizerische Verein für die deutsche Sprache (SVDS) setzt sich für die Förderung der Sprachkultur des Deutschen und eine sachlich angemessene Sprachpflege ein.

Er will den sorgfältigen und angemessenen Umgangmit der deutschen Sprache fördern und damit einen Beitrag zu ihrer Pflege leisten. Vor allem geht es ihm darum, in der Deutschschweiz das Bewusstsein für die Bedeutung und die Möglichkeiten der deutschen Sprache zu verstärken und zu vertiefen. Ein besonderes Anliegen ist dem SVDS das Schweizer Hochdeutsch, die Schweizer Variante des Standarddeutschen. Er legt Wert auf die Pflege und den Gebrauch der schweizerischen Besonderheiten der deutschen Standardsprache. So befasst sich der vom Verein eingesetzte schweizerische Dudenausschuss in Zusammenarbeit mit der Dudenredaktion eingehend mit Helvetismen und mit deren Berücksichtigung in den Wörterbüchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.