LYRIK-CLOSE READING III: VAN HODDIS / RINCK

ZOOM-GESPRÄCH | 16. FEBRUAR 2022, 18.30–19.30 UHR |

In diesem Format – sog. Close Reading – werden Texte genau gelesen und mögliche Lesarten gemeinsam diskutiert. In unserer Close Reading-Reihe im zeitlichen Vorlauf auf das Lyrikfestival Neonfische 2022 (11.–13. März) widmen wir uns ganz der Lyrik. Im Zentrum jedes Close Reading-Abends bei uns stehen je zwei Gedichte: ein zeitgenössisches und ein älteres Gedicht aus früheren Jahrzehnten/Jahrhunderten (in deutscher Sprache oder ins Deutsche übersetzt vorhanden). Ausgewählt werden die Gedichte von den Moderierenden, welche Autor/innen, Mitarbeitende des Literaturhauses bzw. Lyrikkenner/innen sind. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Annehmen