ofk06 Treffen Basel

Offener Kreis der PRO LYRICA

setzt sich in Basel mit Dylans Nobelpreis
für Lyrik auseinander
Gedicht-Bericht von Nora Dubach

Performance für Bob Dylan

Schlaflose Nacht
zu früh aus den Federn
im Morgennebel nach Basel
Menschen verschwinden
im Novembergrau
Jackson Pollock weist mir die Richtung
hinauf zum Rittergässli
weiter zum Haus Nummer acht
nah dem Münster
ist ein Ritterschlag so viel wert
wie ein Literaturnobelpreis
Eintreten in einen Lesetempel
Bob Dylan begegnen
ihm nah sein
wirft Fragen auf
was zeichnet ihn aus
macht ihn so besonders

Pause Blick aus dem Fenster

unter mir das Rheinufer
an dürren Ästen
und kahlen Baumkronen
hängen zerrissene
weisse Plastikbeutel
singen leise
The answer is blowin’
in the wind

Ende des Wortwechsels

Der Sänger singt
der Barde gebärdet sich
guter Song schlecht
schlechter Text gut
vorgetragen
Wie stark wird
Musik mit Lyrik gewichtet
Kommt es auf die
gute Performance an?

Nora Dubach
27.11.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.