PRO LYRICA FORUM VOR ORT BASEL

EIN DRITTES MAL BEI DER LESEGESELLSCHAFT BASEL |​​​

KURZBERICHT VON PETER RUDOLF |

Nach 2016 und 2018 trafen sich diesmal, zum dritten «Forum vor Ort» in Basel, zwanzig Autoren. Bereits die Vorstellungsrunde mündete ist das Grundsätzliche: «Warum schreibe ich, und mit welcher Dringlichkeit?» Das Tagesthema war «Wie trage ich ein Gedicht vor?» In einer ersten Runde las jede ein oder mehrere Gedichte aus ihren eigenen Texten. Aus der Runde wählte dann nach freiem Belieben ein anderer Autor ein gehörtes Gedicht aus, um es später dann seinerseits vorzutragen.

Daraus ergaben sich für alle Mitmachenden die eine oder andere Überraschung. Am meisten überrascht war wohl aber die Autorin, die ihren Text nun einmal wie von aussen präsentiert bekam.

Diesen ersten Forumsteile brauchten, anbetrachts der überaus zahlreich erschienen Autoren, bis zum Imbiss. Vor dem Neueinstieg in die Forumsarbeit führte Danilo Silvestri, seines Zeichen Mitglied der Lesegesellschaft durch die Räumlichkeiten der Bibliothek. Die Bibliothekarin Frau Blessing führte uns an die noch immer auf Handzetteln geführte Schlagwort- und Autorenkataloge. Und mit Danilo gingen wir nach dem gemeinsamen Mittagesssen auch noch via Münsterplatz kurz zum beliebten Aussichtspunkt auf die Pfalz.

Am Nachmittag nahm Rolf Zöllig lesende Anwesende auf Video auf. Aus der Runde wurde wohlwollende Kritik zur Lesung geäussert. Das Abspielen des Videos bot dann ein weiteres «Sich-Kennenlernen von aussen»; ein eher aussergewöhnliches, das aber auch mindestens punktuell ein hilfreiches Angebot von PRO LYRICA war.

Hier folgen gelegentlich noch einige Gedichte sowie Videos. Alle Rechte der im Forum gelesenen u/o auf Videos vorgetragenen Gedichte liegen bei den jeweiligen Autor:innen.

 

im lauten Lokal
brauchen meine leisen Signale,
viel zu lange

am Tisch gegenüber
die blau-weissen Haare
eine Spur zu blau

versprochen war er
der Kuss
versprochen war er

die Karawane
verdurstet hoffentlich nicht
während ich hier ertrinke

die Berliner Amseln
verjagen lautstark
die letzten Sterne

Peter Rudolf

 

 

alle Fotos © 2022 Rolf Zöllig  CC BY-NC-ND 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Annehmen