Ausgetauscht: Zufallsprinzip und Formenstrenge
Intervenieren:
Shared Reading im Kosmos
Rezensiert:
Sascha Garzettis ‹Mund und Amselfloh›
2-fach rezensiert: Edgar Hermanns ‹Hüttenbuchverse zum Dritten›

Entwickeln:
 Jahres-Lyrikcoaching: einjähriges Coaching, arbeiten an einer Gedichtauswahl und der eigenen poetischen ‹Persona›
Informiert: Neues und Aktivitäten
Publizieren:
Jetzt Gedichte einreichen!

Biografiert:
Kuno Roth
Vorgemerkt:
Jahresprogramm/Anlässe 2019
Inside: Bericht aus dem Redaktionsteam
Veröffentlicht: Lyrikkalender 2019
Weitergebildet: Das zweite Lyrikseminar in St.Gallen
Carte blanche:
Gedichte von Cornel Köppel 
Herz geblutet:
Ratschläge des leidenden Lektors
Beseelt:
Mitglieder- und Interessiertenlesung Zollikerberg
Grundsätzlich
: PRO LYRICA Verlagsleitbild
Prosodisch:
Digitale Mustersuche von freien Versstrukturen 
Gelesen und getafelt:
Autorenlesung im Central in Hätzingen

Beachtet: Gedichte wissen mehr, Lyrikrezension von Michael Braun 
Herausgefischt:
Niklaus Peter ‹Es gibt die Zukunft auch als Gedicht›
Anpacken:
Gleichgesinnte finden, Gedichte publizieren
Wiederentdeckt: ... das kleine ‹Biest› oder woran erkennt man ein Gedicht?
Hängengeblieben:
LYRIK NERVT!
Aufgelegt:
154 verschiedene Lyrikkalender-Gedichttafeln jetzt im ‹Gedichtladen› erhältlich!
Ausgetauscht I:
Was tun für das Gedicht?
Empfehlen: Literaturzeitschrift ‹mosaik›
Überleben: Das prekäre Leben der Autorinnen und Autoren im rauen Umfeld des Marktes
Reflektieren: Ratschläge des Lektors an werdende Lyrikerinnen
Buch und e-book: Publizieren bei dko-buchreferenz.org


titelbild lyrikkalender 2019

Bild Kalender 2019

Ausschreibung und Anmeldung zum Lyrikkalender 2020
Jetzt anmelden!

Der Lyrikkalender mit typografischer Umsetzung der 25 Gedichte wird 2020 in seiner 8. Auflage erscheinen. Für die Auswahl Ihrer Gedichte amtet ein Redaktionsteam. Ihre Teilnahme ist gefragt! 

Sie interessieren sich als Autorin/Autor für die Publikation Ihrer Gedichte im PRO LYRICA Lyrik-Kalender 2020? Der Lyrik-Kalender zum Thema ‹Brot› wird in einer Auflage von ca. 350 Stück produziert. Ein Kosten-Beitrag zur Deckung eines Anteils der Produktions- und Vetriebskosten seitens der Autoren/Autorinnen wird erhoben, 15 Freiexemplare stehen jedem Autor/jeder Autorin zu, sowie dauerhafte Publikation/Eintrag auf www.prolyrica.ch in den Rubriken ‹Gedicht› sowie ‹Bio- & Bibliografie›. Es findet jeweils eine Vernissage inkl. Apéro in einer grösseren Schweizer Stadt an zentraler Lage statt.

Wir können 12 LyrikerInnen mit je 2–3 Gedichten, Haikus oder Aphorismen berücksichtigen, Teilnahme nach Eingang der Zusendungen, Mitglieder von PRO LYRICA werden vorrangig behandelt, Lektorat/Gedichtauswahl durch unser Redaktionsteam. Das ‹Gut zum Druck› wird durch Sie persönlich erteilt. Die Autorenrechte bleiben bei den Autorinnen und Autoren. Der Kalender ist mit einer ISBN-Nummer versehen und im Buchhandel erhältlich. Der Lyrikkalender erscheint im Bücherherbst 2019.

Weitere Informationen/Ausschreibung/Anmeldung zum Lyrikkalender 2020


PRO LYRICA Buchserie 2—2019, Lyrische Grundversorgung
Schweizerische Lyrische Gesellschaft
Buchvernissage am 30. März 2019 in Zürich im Atelier für Kunst und Philosophie

Autorinnen:
Martina Caluori
Nora Dubach
Ute Karin Höllrigl


 
Bild Buchserie 1

Nach dem Erfolg der Buchserie 1—2017, in deren Rahmen fünf Autorinnen und Autoren ihre Gedichte teilweise erstmals veröffentlichen konnten, arbeiten wir im Vorstand an einer weiteren Buchserie, der Buchserie 2—2019. Nicht umsonst haben wir die bislang publizierten blauen Bücher ‹Lyrische Grundversorgung› genannt: Es geht hier um die gründliche Versorgung unser aller lyrischer Bedürfnisse für ein weiteres Jahr …

Wir freuen uns daher bereits auf zahlreiche Interessenten! Schicken Sie uns ihr Manuskript oder Projekt inklusive Motivationsschreiben und Biografie. Das Redaktionsteam unterzieht ihre Gedichte einer genauen Analyse und, fällt diese positiv aus, lässt es dem Vorstand eine Publikationsempfehlung zukommen. Im Anschluss daran wird Ihr Manuskript in professioneller Projektabwicklung und in professionellem Lektorat betreut und in eines der Bücher der ‹Lyrischen Grundversorgung› verwandelt. 

Bei diesem Publikationsansatz ist darauf hinzuweisen, dass sich PRO LYRICA als ‹Ermöglicherin› von Buchprojekten sieht: noch sind wir nicht in der Lage, aus eigener (finanzieller) Kraft Buchprojekte zu stemmen. Zwar bieten wir eine Anschubfinanzierung und natürlich ein Autorenhonorar, doch trägt die Autorin, der Autor letztlich die finanziellen Grundkosten des Projekts. Wir lassen die Autorin, den Autoren jedoch nicht allein: Wir unterstützen, beraten in vielseitiger Weise vor, während und nach dem Buchprojekt. Interessenten wenden sich jederzeit unverbindlich an Rolf Zöllig (Projektleitung) oder Oliver Füglister (Lektorat)! Die Buchserie 2—2019 wird im Bücherfrühling im Rahmen einer Vernissage mit Lesung vorgestellt. Hier geht es zum Kurzbeschrieb der Buchserie.

Korrespondenz zur Buchserie per E-mail an –> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neues Angebot für unsere Mitglieder:
‹Jahres-Lyrikcoaching›

Nach zahlreichen Publikationsprozessen und vielen Publikationsanfragen war es uns im Redaktionsteam und im Vorstand ein grosses Anliegen, unseren Mitgliedern bei der Verfeinerung, Schärfung und Ausarbeitung ihrer poetischen / literarischen Stimme und ihrer Gedichte mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Da wir für ein solches Angebot inzwischen auf zwei Lektoren zurückgreifen können – Oliver Füglister und Olivia Zeier – haben wir auch die nötigen Ressourcen an Bord.

Im Rahmen dieses neuen Angebotes zu einem moderaten Preis arbeiten LektorIn und AutorIn während eines Jahres an einem Konvolut von ausgewählten, zu schärfenden Gedichten. Dabei geht es darum, die poetische Stimme der AutorIn herauszuarbeiten, den Gedichten die nötige Schärfe und Präzision zu verleihen und / oder an der Fortentwicklung der eigenen poetischen ‹Persona› zu arbeiten, neue Themen und Wortfelder zu eruieren und vieles mehr. Letztlich ganz im Sinne der PRO LYRICA: unsere Mitglieder genau dort individuell, kostengünstig und professionell zu unterstützen, wo sie dies benötigen und wünschen. 
Weitere Informationen und Anmeldung → Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 «Von berufener Stelle wurde mir geraten, meine Gedichte ‹präzise durchzulüften›, sollte ich eine Publikation ins Auge fassen.

Ich stiess bei meiner Suche nach Unterstützung auf PRO LYRICA und ihr Angebot, im Rahmen eines Lyrikcoachings die eigenen Gedichte zu schärfen. Genau dies habe ich während neun Monaten mit Oliver Füglister, einem der beiden Lektoren, getan. Es war ein beglückender Prozess, der die Gedichte wesentlich verbessert und mir gezeigt hat, wie ich meine poetische Stimme bewusster einsetzen kann. Das persönliche Engagement des Lektors ist beeindruckend. Ihm ist es zu verdanken, dass ich nun mit bescheidenen Aufwendungen über ein publikationsfähiges Manuskript verfüge.

Ein Jahres-Lyrikcoaching bei PRO LYRICA in Anspruch zu nehmen, kann ich allen empfehlen, die sich und ihre Texte weiterentwickeln wollen.»

Marco Berg, Teilnehmer Jahres-Lyrikcoaching 2018–2019


 

PRO LYRICA Dienstleistungen für Autorinnen und Autoren
Übersicht Dienstleistungen, Dienstleistungen im Detail
Unter der Maxime ‹schätzt und fördert Gedichte bietet PRO LYRICA sorgfältig aufeinander abgestimmte Angebote für Autorinnen und Autoren. ‹lesen – bilden – schreiben– publizieren› umfasst ein runde Palette an Tätigkeiten und Publikationsmöglichkeiten, die Sie bekanntmachen und Ihre Gedichte fördern will.

Sie haben eine Anzahl Gedichte erschaffen. Sie möchten diese publizieren, möchten mit Gleichgesinnten austauschen, haben den Wunsch ihre Gedichte vor Publikum zu lesen oder sich in Lyrik weiterzubilden. Was könnten Ihre nächsten Schritte sein? PRO LYRICA bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten und Dienstleistungen. Kontaktieren Sie uns.

PRO LYRICA-Dienstleistungen im Detail als PDF herunterladen.


 


PRO LYRICA verlegt Gedichte:
In Einzelbänden und Anthologien sowie im Lyrikkalender.

Das aktuelle Verlagsprogramm umfasst ca 50 Titel:
Die meisten davon sind lieferbar. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Titeln: 
Hier gehts zum PRO LYRICA > Gedichtladen


prl kalendertafeln 2013 2018

PRO LYRICA Lyrikkalender-Gedichttafeln
Neu im Gedichtladen/Ideal als Geschenk oder zur Erinnerung

Ab sofort können alle Gedichttafeln ab dem Kalenderjahrgang 2013 in einheitlicher Grösse und Qualität im ‹Gedichtladen› online bestellt werden. Alle publizierten Bild-Gedichttafeln sind einzeln oder als Paar bestellbar. Grösse je 42 x 56 cm, 4-farbig auf hochwertige Kunststoffplatten gedruckt. Detaillierte Informationen

Die 154 Gedichte repräsentieren Werke von 42 verschiedenen PRO LYRICA-Autoren. Zum Gedichtladen


 

design_konzept Rolf Zöllig sgd
dko-buchreferenz.org
Sie tragen sich mit einem Buchprojekt? Gerne beraten wir Sie von A–Z. Wir gestalten und realisieren Bücher für PRO LYRICA, Verlage, Organisationen, Firmen und Privatpersonen. Ob gedrucktes Buch oder E-book, Gedichtbuch, Roman, Biografie, Künstlerbuch, Fotobuch, Sachbuch: wenden Sie sich mit Ihren Projekten an uns. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Dienstleistungen.