AUSSCHREIBUNG LYRIKKALENDER 2022 ZUM THEMA ‹GEDANKENSTRICH›

JETZT ANMELDEN | Bild Kalender 2021 | Der Lyrikkalender in typografischer Umsetzung mit 25 Gedichten wird im Herbst 2021 erscheinen. Für die Auswahl Ihrer Gedichte amtet ein Redaktionsteam. Ihre Teilnahme ist gefragt!  Sie interessieren sich als Autorin/Autor für die Publikation Ihrer Gedichte im PRO LYRICA Lyrik-Kalender 2022? Der thematische Lyrik-Kalender wird in einer Auflage von ca. 325 … Weiterlesen "AUSSCHREIBUNG LYRIKKALENDER 2022 ZUM THEMA ‹GEDANKENSTRICH›"

Weiterlesen

Kalender 2020

MARIANNE MATHYSCORNELIA SEITLEROLIVIA ZEIERMARCO BERGANNA GASENZERMARKUS REICHMARION PANIZZONTEXTKLOPFEREDITH SANERPIA STRUBARTUR GLOORMARIANN VONTOBEL 2 Erstes Nein Zwischen BackfischUnd BackpfeifeLiegt einLanges Lügen Marco Bergaus dem Lyrikkalender 2020/4————————————————————————— 1 Feuerpause Wir saßenIn den Häusern dieNicht mehr standenUnd aßenDas Brot das wirNicht mehr bukenWie sattWir es waren Marco Bergaus dem Lyrikkalender 2020/4————————————————————————— 3 Ring ring Ring-inCome-inBuy-inTrust-inFuckingBake-in Olivia Zeieraus dem … Weiterlesen "Kalender 2020"

Weiterlesen

Vernissage Lyrikkalender 2019

Vernissage des PRO LYRICA Lyrikkalenders 2019 Hauptpost St.Gallen, Raum für Literatur, Samstag, 27. Oktober 2018 Die Vernissage des Lyrikkalenders 2019 fand zum zweiten Mal in St. Gallen im Anschluss an das Lyrikseminar statt. In dem stimmungsvollen Ambiente kamen die vielfältigen, nuancierten Stimmen der 7 anwesenden und lesenden AutorInnen bestens zur Geltung: ein wahres Feuerwerk der Lyrik! … Weiterlesen "Vernissage Lyrikkalender 2019"

Weiterlesen

Kalender 2019

2 VERTRAUEN Harte SchneedeckeNichtwissen was sich im Frühling zeigt Edith Saneraus dem Lyrikkalender 2019/12————————————————————————— 1 RÜCKBLICK Es gab auch Schönwetterwolken in diesem Jahr Edith Saneraus dem Lyrikkalender 2019/12————————————————————————— 2 Um ein HaarWäre dies einGedicht gewordenDas Haar das roteIm SchneeDie Spuren im SchattenUnd MoosWeissgrün und schneebedeckt Roland Hugelshoferaus dem Lyrikkalender 2019/11————————————————————————— 1 Mir kann man Alles stehlen AberNichts Nehmen Roland … Weiterlesen "Kalender 2019"

Weiterlesen

Kalender 2018

2 ZERSTÖRTES LAND Flachland schwarze Föhren das Land liegt brach weithin zu hören einsamer Bussardschrei am Wegrand Gras Schollen unzerkleinert Furchen voller Spelz Würger schwirrn von Strauch zu Strauch Schnecken weiss, versteinert in der Ferne Ruinen Elisabeth Mascheroniaus dem Lyrikkalender 2018/12————————————————————————— 1 ERINNERST DU DICH? Erinnerst du dich? vor einem Jahr fanden w ir zusammen … Weiterlesen "Kalender 2018"

Weiterlesen

Kalender 2017

2   AugenLichtdurch Nebelbrichtmeine Sinneenthülltmein Denkenerfülltund ungetrübtmeine Wortespricht Susanna Gneistaus dem Lyrikkalender 2017/12————————————————————————— 1   Nichtsbleibt unberührtvom Tag und NachtGeschehen zwischen den Zeiten Alles hallt sachte wider webt und spurtfür das Kommende Susanna Gneistaus dem Lyrikkalender 2017/12————————————————————————— 2 In einer kalten Welt In einer kalten Welteinen heissen Draht zur Schulter haben.Dann die Augen rollenund Fremde … Weiterlesen "Kalender 2017"

Weiterlesen

Kalender 2020

2 Digital Das Digitale wird zu Brotdas – masslos gehamstertarg verhungern lässt. MariAnnaus dem Lyrikkalender 2020/12————————————————————————— 1 Brotsack altes Brot –aus Jahr und Tag –und in Worten verwertetschenkt den Traumin dem Vertrauen gedeiht. MariAnnaus dem Lyrikkalender 2020/12————————————————————————— 2 wärbesprüch gäge üses brot hesch ke brotüse chäs isch ke chäsu üses gmües ke chabisüsi wurscht isch … Weiterlesen "Kalender 2020"

Weiterlesen

Kalender 2015

2 STILLE Ein leichter Regenmitten in der Nachtwenn alles schläftnur du noch wachst Wenn es und Weltzufrieden sichdie Waage hält Nach dem Anschwellenund Verklingen Nachts nach einemregen Tag auf der Strassein der Wohnungim Kopf im Herzenim Bauch In Raum und Zeitschwillt Stimme anklingt ab und schweigt. Marianne Mathys aus dem Lyrikkalender 2015/12 —————————————————————————   1 … Weiterlesen "Kalender 2015"

Weiterlesen

Kalender 2014

 ganz nach unten 2 HOFFNUNG Blinzelnd mit halboffenen Augen ersehnt sie in feuchtkalten Daunen das vorhergesagte Zwischenhoch   Edith Saner-Furrer aus dem Lyrikkalender 2014/12————————————————————————— 1 SCHWELLENANGST Dieses noch nicht und nicht mehr Dieses es war und wird sein Dieses Nichtwissen woher und wohin Dieses Dazwischen vom Jenseits und Hier   Edith Saner-Furrer aus dem Lyrikkalender … Weiterlesen "Kalender 2014"

Weiterlesen