Adèle Lukácsi ‹Des Zornes und der Liebe Wellen›

Adèle Lukácsi ‹Des Zornes und der Liebe Wellen› Von Margit Hanselmann Lyrische Strömungen Bereits das Layout setzt die Thematik bildlich wunderbar um. Assoziationen an Grillparzers Drama um Hero und Leander, an E.M. Arndts Text ‹Zorn und Liebe› kommen auf, doch zeigt sich schnell, daß es Lukácsi um eine umfassende Liebe der Menschheit gegenüber geht, woraus … Weiterlesen "Adèle Lukácsi ‹Des Zornes und der Liebe Wellen›"

Weiterlesen

Lyrik in den Zeiten des Corona

Zwischensichtung des eigens dazu eingerichteten Online-Austausch-FORUMS | VON THOMAS HAKER | Seit Montag dem 25. März ist das PRO LYRICA FORUM in wiederauferstandener Form online in Betrieb. Es dient dem Austausch von Gedichten und Gedanken auf Distanz. Über dreissig Schreibende haben sich bislang mit etwa hundertfünfzig Gedichten und Tagebucheinträgen beteiligt; neu sich auch in Form von Kommentaren … Weiterlesen "Lyrik in den Zeiten des Corona"

Weiterlesen

Richard Knecht | MEINE HEIMAT IST DAS LEBEN

Daheim ankommen  Vorwort zu Richard Knechts ‹Meine Heimat ist das Leben› Wenn ein Dichter sich geborgen in der Sprache fühlt, dann hat er seine eigene Stimme gefunden. Diese eigene Stimme ist unverwechselbar wie die Heimat. Kostbar und fremd und bekannt. Dafür musste er sich ihr aufsperren. Er musste sie zu sich hineinlassen. Dann hilft sie ihm … Weiterlesen "Richard Knecht | MEINE HEIMAT IST DAS LEBEN"

Weiterlesen

edition pro lyrica

Peter Rudolf ‹Am Strassenrand viel Heimatland› | Poesie gewürzt | Wer gerne zu nachhaltigem Schmunzeln wie auch Nachdenken in Kombination angeregt werden möchte, dem sei der Lyrikband, ja Lyrikband, Am Strassenrand viel Heimatland von Peter Rudolf wärmstens empfohlen. Um nun die Kaskaden seiner einfallsreichen Miniszenen wirkungsvoll an die Leserschaft zu bringen, hat der Autor zu … Weiterlesen "edition pro lyrica"

Weiterlesen

Meret Gut

Meret Gut ‹Die Frau mit dem violetten Herzen› – Gedichte DIE ZEIT LÄUFT MIT SCHWEREN SCHUHEN​ Meret Gut, Die Frau mit dem violetten Herzen Der neue Gedichtband von Meret Gut ‹Die Frau mit dem violetten Herzen› versammelt vierundfünfzig Gedichte unterteilt in vier Kapitel. Übergeordnet legt die Autorin den Schwerpunkt auf die Natur und beschreibt den Lebensraum … Weiterlesen "Meret Gut"

Weiterlesen

Martina Caluori

Poemie.de-Rezension | Weltschmerz einer Gedankennärrin Martina Caluori ‹Frag den Moment› | Als säße ich einem fremden Mensch gegenüber und hörte ihm einfach zu, ohne einen bestimmten Gedankengang zu erwarten – so lese ich den Gedichtband ‹Frag den Moment› (in zwei Auflagen von bislang nur insgesamt 200 Exemplaren im Verlag PROLYRICA) von der jungen Schweizerin Martina … Weiterlesen "Martina Caluori"

Weiterlesen

Sascha Garzetti

‹Zeilensprung in den Himmel›  Mit ‹Mund und Amselfloh› legt der Autor Sascha Garzetti seinen dritten Lyrikband vor, der im Wolfbach Verlag Zürich erschienen ist. Schon der Titel mit dem Wort ‹Amselfloh› lässt aufhorchen. Was hat es damit auf sich? Gibt es sie tatsächlich, Amselflöhe, die womöglich im Gefieder von Amseln nisten? Nein, denn mit grosser … Weiterlesen "Sascha Garzetti"

Weiterlesen

Edgar Hermann Hüttenbuchverse III 1

Buchbesprechung aus WORT Nr. 55, ‹Heiteres und Kritisches› von August Guido, Holstein   ‹Hüttenbuchverse zum Dritten› von Edgar Hermann, Igis Gedichte und Kurzgeschichten, 128 Seiten, 2018, Karin Fischer Verlag, AachenCHF 19.90, ISBN 978-3-8422-4601-0  Himmelblau ist der Einband erneut beim neuen ‹Kurzweil-Band› von Edgar Hermann. Und wenn man zu lesen beginnt, denkt man, es sei ihm ein Lachen im Mund, … Weiterlesen "Edgar Hermann Hüttenbuchverse III 1"

Weiterlesen

Edgar Hermann Hüttenbuchverse III 2

Rezension ‹Hüttenbuchverse zum Dritten›     Edgar Hermann ‹Hüttenbuchverse zum Dritten›Gedichte und Kurzgeschichten, 128 Seiten,  2018, Karin Fischer Verlag, Aachen, CHF 19.90, ISBN 978-3-8422-4601-0 Dieser Band enthält 38 Gedichte und 24 Kurzgeschichten, die Einblick in verschiedene Aspekte zeitgenössischen Lebens und Erinnerns geben sollen. In einem engen gesellschaftlichen Kontext, der sich im Wesentlichen auf Beziehungen in Familie und Freundschaften … Weiterlesen "Edgar Hermann Hüttenbuchverse III 2"

Weiterlesen