Martina Caluori liest in Chur

LESUNG IN DER STADTBIBLIOTHEK CHUR AUS ‹FRAG DEN MOMENT› | KURZBERICHT JOSEF ERDIN | Die Stadtbibliothek Chur empfing die Lyrikerin und Heimweh-Bündnerin Martina Caluori aus Zürich am 30.4.2021 zur Gedichtlesung im Rahmen von ‹Buch am Nachmittag›. Alle Plätze waren von einem Heim- oder Fanpublikum besetzt. Trotz distanziertem Gegenüber hinter Corona-Masken drang die Lyrik-Botschaft problemlos und … Weiterlesen "Martina Caluori liest in Chur"

Weiterlesen

AUSSCHREIBUNG LYRIKKALENDER 2022 ZUM THEMA ‹GEDANKENSTRICH›

JETZT ANMELDEN | Bild Kalender 2021 | Der Lyrikkalender in typografischer Umsetzung mit 25 Gedichten wird im Herbst 2021 erscheinen. Für die Auswahl Ihrer Gedichte amtet ein Redaktionsteam. Ihre Teilnahme ist gefragt!  Sie interessieren sich als Autorin/Autor für die Publikation Ihrer Gedichte im PRO LYRICA Lyrik-Kalender 2022? Der thematische Lyrik-Kalender wird in einer Auflage von ca. 325 … Weiterlesen "AUSSCHREIBUNG LYRIKKALENDER 2022 ZUM THEMA ‹GEDANKENSTRICH›"

Weiterlesen

Unsere Mitgliederaktivitäten

SENDE UNS DEINE AKTIVITÄTEN | WIR PUBLIZIEREN/WERBEN FÜR DICH KOSTENLOS! Sende uns frühzeitig und vollständig die Infos zu deinen geplanten Lyrikaktivitäten: z.B. Lesungen, Publikationen, Rezensionen usw. Am besten gleich auch mit einem Bild dazu . Wir publizieren deinen Hinweis kostenlos auf dieser Seite. Beachte allfällige Bildrechte.

Weiterlesen

Buchserie 2—2019 Buchvernissage

PRO LYRICA Buchserie 2 – 2019, Lyrische Grundversorgung Schweizerische Lyrische Gesellschaft Buchvernissage am 30. März 2019 in Zürich im Atelier für Kunst und Philosophie Autorinnen:Martina CaluoriNora DubachUte Karin Höllrigl  Bild Buchserie 1 Nach dem Erfolg der Buchserie 1—2017, in deren Rahmen fünf Autorinnen und Autoren ihre Gedichte teilweise erstmals veröffentlichen konnten, arbeiten wir im Vorstand an … Weiterlesen "Buchserie 2—2019 Buchvernissage"

Weiterlesen

Kalender 2014

 ganz nach unten 2 HOFFNUNG Blinzelnd mit halboffenen Augen ersehnt sie in feuchtkalten Daunen das vorhergesagte Zwischenhoch   Edith Saner-Furrer aus dem Lyrikkalender 2014/12————————————————————————— 1 SCHWELLENANGST Dieses noch nicht und nicht mehr Dieses es war und wird sein Dieses Nichtwissen woher und wohin Dieses Dazwischen vom Jenseits und Hier   Edith Saner-Furrer aus dem Lyrikkalender … Weiterlesen "Kalender 2014"

Weiterlesen

PRO LYRICA INFO

PRO LYRICA Informationen |  Freude an der Lyrik als Autorin, Autor oder Leser, Leserin |  Mittels periodisch erscheinendem PRO LYRICA INFO informieren wir Sie drei- bis viermal jährlich PRO LYRICA-Mitglieder und Lyrikaffine per E-mail u/o Postversand zu unseren aktuellen Themen und Anlässen.  PRO LYRICA Mitglieder und Interessierte nehmen aktiv am zeitgenössischen Lyrischen Schaffen – mit … Weiterlesen "PRO LYRICA INFO"

Weiterlesen

Kalender 2013

 ganz nach unten 1 Älteste Kirche Norwegens am Sund Seit fast tausend Jahrenbewacht das Kirchlein – sichtbar für dievorbeifahrenden Schiffe – die See, den Sund.Viele Winter haben mit ihrem Dämmerlichtdie alten Mauern zum Glühen gebrachtund die Steine des Kirchhofs wie lebendige Gestalten umgeben.Seit Jahrhunderten nehmen sie dasKlatschen der Wellen auf, unerschütterlichin guter wie in böser … Weiterlesen "Kalender 2013"

Weiterlesen