Alemannische Kostbarkeiten in Basel

MARKUS MANFRED JUNG UND ERWIN MESSMER LESEN AM DONNERSTAG 11. NOVEMBER 2021 IN BASEL |

  • Um 18.30 Uhr in Basel, Zunftsaal des Schmiedenhofs, Eingang Rümelinsplatz 4 | 
    Markus Manfred Jung, der bekannte Dichter aus dem Kleinen Wiesenthal im Badischen und Erwin Messmer, der in Bern lebende Sankt Galler Lyriker und Organist, lesen in ihren beiden (gut verständlichen) alemannischen Mundarten aus ihren Werken. Dazwischen spielt und singt das legendäre, sozusagen ‹zirkusreife› nordelsässische Duo Liselotte Hamm und Jean-Marie Hummel musikalische Eigenkreationen sowie elsässische Lieder von Nathan Katz und André Weckmann, aber auch solche aus dem Elsässischen Volksliedschatz.
  • Kosten CHF 30 inklusive Apero mit Gugelhupf in der Pause, ZertifikatskontrolleMaximale Besucherzahl: 60, Voranmeldung oder Abendkasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.