Buch ‹In Allem›

buch25j b

buch25j bbuch25jb c

Dieses Buchprojekt verdient Ihre Aufmerksamkeit:

‹Gedichte gegen den Lärm der Welt›

Gedichte sind modern. Sie sind der Gegenpol in einer Welt der Ansprüche, Anforderungen, Stress. Sie können Rettungsanker sein im Alltag. Wörter fliegen unaufhörlich rund um den Erdball. Es wird kommuniziert auf Teufel komm raus, auf allen Kanälen und – wäre es möglich, alle Gespräche zu hören – es wäre ein unerträglicher Lärm um uns herum. Was hat da die Poesie verloren? Wer kann die leisen Töne der Lyrik vernehmen im unaufhörlichen Geschwätz der Zeit? Doch erzählen nicht gerade sie vom Wesentlichen? Ein Gedicht kann das Innerste berühren, die eigenen Empfindungen und Gedanken zum Ausdruck bringen. Und nicht zuletzt: Jeder und jede findet Zeit, ein Gedicht zu lesen – gerade auch jene, die vom Alltag stark gefordert sind. Darum setzt sich der Verlag Pro Lyrica seit 25 Jahren für Dichter und Dichterinnen ein, die – meist mit wenig Worten – viel zu sagen haben. Im Nachdenken und Ringen um das treffende Wort, die stimmige Melodie setzen sie einen Kontrapunkt zum Lärm der Welt. Das Jubiläumsbuch der Pro Lyrica erzählt die Geschichte vom hartnäckigen Dranbleiben, sich Behaupten in einer schnelllebigen Zeit. Im Jubiläumsbuch halten Autoren und Autorinnen in Essays Rückblick und Ausblick auf die schweizerische Lyrik. ‹In Allem› heisst das Buch, und es bietet einen vertieften Einblick in die Schweizer Lyrik von 1988 bis 2013. Dieses Buch verdient Ihre Aufmerksamkeit – Sie werden darin Schätze entdecken, die von Dauer sind.     Ruth Rechsteiner

Buch ‘In Allem’, Essays und Gedichte, 25 Jahre Pro Lyrica, Schweizerische Lyrische Gesellschaft 1988–2013; Acht Essays, 150 Gedichte in Form einer Gedicht-Metaanthologie sowie eine Pro Lyrica-Chronik, diverse Abbildungen; Hardcover gebunden, Schutzumschlag, Leseband, 208 Seiten, ISBN 978-3-907551-45-5; Verkaufspreis: Fr. 44.–; Erhältlich in jeder guten Buchhandlung oder direkt bei Pro Lyrica: sekretariat@prolyrica.ch

buch25jb d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.